Dieser Blog

Gemeinsam mit Kindern die Jahreszeiten erleben! Hier findet ihr viele wunderbare Anregungen für den Kindergarten und die Familie. Mit der Natur leben und Waldorfpädagogik sind die Grundlagen meiner Beiträge, lasst euch inspirieren!

Sonntag, 3. September 2017

Zwergentreffen

Unter diesem Posttitel möchte ich EURE Bilder und Beiträge veröffentlichen, die mit selbstgestrickten, Selbstgebastelten oder gemalten Zwergen zu tun haben.
Auch Fotos von Strickzwergen, die aus meiner Zwergenmanufactur kommen und ein neues "Zuhause" bei netten Leuten gefunden haben.
Schickt mir eure Zwergen-Bilder, gerne auch mit einem kleinen Kommentar zu der Szene, ich freue mich drauf!

Ein gemütliches Heim für "Rosamütz"

Der Rosenquarz-Zwerg steht nun bei Claudia und Noah in der guten Stube und fühlt sich sichtlich wohl!

Aus Claudias E-mail:
Meinem jüngsten Sohn (Noah 7 J.) habe ich gerade "Giesbert in der Regentonne" vorgelesen und er war nun schon ganz traurig, weil wir nur noch ein Kapitel zu lesen haben. Heute habe ich ihm dann deine zwei Bücher gezeigt und nun freut er sich schon auf die Rotmütz-Geschichten.
Ganz liebe Grüße,
Claudia

Liebe Astrid, hier ist ein Bild von meinem kleinen Rot-Mützen-Zwerg.

Ich habe ihn aus Sockenwolle 4fach mit 2,5 Nadel gestrickt. Er ist knapp 20 Zentimeter hoch, vom Scheitel bis zur Sohle. Die Arme haben innen einen Draht. Ich habe den ganzen Rumpf auch grün gestrickt, die Arme sind hautfarben und angesetzt. Darüber ist der blaue Pulli angezogen. Der Zwerg hat auch einen kleinen Hals. Darum wirkt er nicht ganz so gnomenhaft, wie die Hottinger Zwerge, aber er ist ja auch ein besonderer  
Er ist mit Schafwolle gestopft worden.
Die Fußsohlen sind etwas versteift (Karton), aber er kann leider nicht alleine stehen. Die Stiefel habe ich im Grunde wie Socken gestrickt, mit einer richtigen Ferse. Er ist im Gesicht ein wenig geschminkt, mit Stockmarfarben, ich habe auf ein Läppchen Wachsfarbe gestrichen und dann etwas Wangenrouge und Näschenrot aufgetragen. Vielleicht ist er eher noch ein junger Zwerg, aber mir gefällt er gut, so wie er ist.
Liebe Grüße, Kerstin

Rotmütz mit seinen Freunden

Diese kleine Zwergentruppe lebt zuhause bei zwei unserer Kindergartenkinder. Man sieht, es wird gerne mit ihnen gespielt. Blaumütz ist eine kleine Zwergin mit einem feiner ausgearbeiteten Gesicht aus Trikotstoff und Grünmütz sieht aus wie ein kleiner, lustiger Kobold.
Ich denke, das Zwergentrio wird noch viele spannende Abenteuer bei Emilian und Paulina erleben! 


Rotmütz und Rosina

Nun ist auch dieses Pärchen zusammen mit den Rotmütz-Büchern in ein neues Zuhause eingezogen. Diese Nachricht hat mich anschließend erreicht:

"Vielen, vielen Dank für die liebevollen Widmungen und die Zwerge sind ja so zauberhaft! Es war so eine schöne Überraschung Rosinas Rucksäckchen mit den Eichelkappen zu entdecken."
Liebe Grüße, Steffi 



Liebe Blog-LeserInnen, ich freue mich über Bilder von EUREN Zwergen und wenn ich es zeitlich schaffe würde ich sie gern an dieser Stelle "verewigen". Sendet mir dazu per e-mail ein Foto und ein paar passende Zeilen unter dem Betreff "Zwergenfoto" zu!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen